Der TC Inn-Casino Wasserburg greift an

 

Am vergangenen Sonntag starteten die Lateinformationen der Landes- und Oberliga Süd Bayern in die zweite Runde der Saison und fanden sich zum Turnier in Landshut ein.
Das A-Team des TC Inn-Casino Wasserburg trat mit der neuen Musik und Choreographie zum Thema „Carlos Santana“, einem komplett neuen Outfit und höchster Motivation in der Landesliga an. Trotz Schwierigkeiten in der Vorrunde konnte sich das junge Aufbauteam um Trainer Robert Holzner einen Platz im großen Finale erkämpfen.

 Konzentrierter denn je und mit Ausstrahlung auf höchstem Niveau zeigten die Tänzerinnen und Tänzer im Finale ihr Können, verfehlten einen Platz auf dem Treppchen, wie auch schon am vergangenen Samstag im Auftaktturnier in München, jedoch leider knapp und landeten auf dem vierten Platz. Eine Wertungsrichterin jedoch sah die Mannschaft sogar auf Rang zwei! Diese Wertung macht Hoffnung, das gesteckte Ziel, den Wiederaufstieg in die Oberliga, in dieser Saison doch noch zu erreichen.
So wird nun noch härter und konzentrierter trainiert, um auf den kommenden Turnieren in Bayreuth, Neumarkt und Nürnberg den Kampf nach vorne weiter zu verfolgen.
Um sich auch in der nächsten Saison wieder erfolgreich präsentieren zu können, sucht das junge Team nach neuen Mitgliedern. Wer Lust und Zeit hat, kann sich gerne bei Trainer Robert Holzner unter der Nummer 0151-28556322 melden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
 

Anja Söllner