1. Trainingslager der Saison 2011/2012

 

„Kaum im Team schon im Trainingslager!“ - so mochte es sich für einige der Neuzugänge im Wasserburger A-Team angefühlt haben.

Wie schon die vergangenen Jahre, ging es auch diese Saison wieder in die Sportschule Oberhaching bei München. Das Team reizte dieses Jahr jedoch die vorhandenen Plätze bis zum Letzten aus. Dank der erfolgreichen Schnuppertrainingsangebote und der Werbung Einzelner konnte das Team stark aufgestockt werden. Somit sind die Lücken, die im Team nach der vergangenen Saison entstanden sind - zumindest auf Damenseite - wieder geschlossen.

 

Es gelang der Mannschaft schon vor dem Trainingslager die komplette Choreografie zu erlernen, sodass im Trainingslager selbst keine Schritte mehr weitergegeben werden mussten. Somit legte Trainer Robert Holzner den Schwerpunkt des Wochenendes auf den Aufbau der Bilder. „Ich will mindestens 2/3 der Choreo fertig machen!“ – so lautete der Schlachtplan!

 

Hochkonzentriert und –motiviert ging das A-Team an diese Herausforderung heran. Trotz viel Schweiß und schmerzenden (Damen-)Füßen meisterten die Wasserburger diese Aufgabe dann auch mit Bravour! Ein Bild nach dem anderen wurde erkennbar – und auch auf spontane Kreativität des Trainers wurde gekonnt eingegangen. Somit konnten schon dieses Wochenende die ersten Durchgänge gefilmt und analysiert werden.

 

„Wenn das so weiter geht wird das eine sehr starke Saison!“ so das Fazit des Trainers. Auch die Tänzerinnen und Tänzer sehen mit Freude auf die kommende Saison.

 

Das Team trainiert nun (außerhalb der Schulferien) jeden Dienstag von 18 – 21 Uhr in der Grundschulturnhalle am Gries und jeden Sonntag von 10 -13 Uhr in der Realschulturnhalle. Außerdem findet an den meisten Samstagen (10 – 12 Uhr) ein freies Training in der Realschulturnhalle statt.

Trotz der Fortschritte des Teams würden sich die Wasserburger über weitere Unterstützung – vor allem männliche – sehr freuen! Jeder, der Spaß am Tanzen und Interesse an einem außergewöhnlichen Teamsport hat - egal ob Anfänger oder erfahrener Turniertänzer –ist  herzlich eingeladen im Training vorbei zu schauen. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei Trainer Robert Holzner unter  0151 – 28 55 63 22.