Das erste Probetraining der Saison – ein voller Erfolg!

 

Am vergangenen Samstag, dem 04.06.2011, war es wieder einmal so weit: Das A-Team öffnete die Türen und bat den Nachwuchs aufs Parkett.

Das Angebot des kostenlosen Schnuppertrainings wurde von vielen Gästen genutzt, sodass es vor den Spiegeln der Halle regelrecht zum Gedränge kam. Dennoch - oder auch gerade deshalb - waren alle mit viel Spaß und Elan bei der Sache.

Nach einer kurzen Aufwärmphase bekamen die „Schnupperer“ die Möglichkeit ihr eigenes Können auszutesten, da Trainer Robert Holzner eine Rumba- Übungsfolge für alle vorbereitet hatte. So war es den Gästen möglich, nicht nur das Training zu beobachten, sondern auch gleich selbst aktiv zu werden und sich ein Urteil zu bilden. „Boah! Das ist viel anstrengender als im Tanzkurs“ lautete das Urteil einer Teilnehmerin. Doch Kuchen zur Stärkung in der Pause machten die Anstrengungen wieder wett.
Zum Abschluss zeigten „die alten Hasen“ noch einen Durchgang der aktuellen Choreografie mit dem Titel „Carlos Santana“, um einen vollen Einblick in die Formationswelt zu ermöglichen.

Erfreulich ist, dass schon einige der neuen Tänzer im folgenden regulären Training der Formation erneut in der Halle standen.

Für diejenigen, die den Samstag verpasst, aber dennoch Lust bekommen haben eine faszinierende Teamsportart kennen zu lernen, bietet das A-Team noch ein weiteres kostenloses Probetraining an:

Am 09.07.2011 ab 16 Uhr
in der Grundschulturnhalle am Gries in Wasserburg.

Mitzubringen sind lediglich Sportkleidung und etwas zu trinken – Vorkenntnisse dagegen sind nicht erforderlich.
Außerdem sind selbstverständlich alle, die während der Schnuppertage keine Zeit haben, herzlich eingeladen einfach im regulären Training (Dienstag ab 18 Uhr, Grundschulturnhalle) vorbei zu schauen.

Gerade jetzt zu Beginn der Saisonvorbereitungen ist der Einstieg ohne Probleme möglich!