Ligaerhalt schon nach viertem Turnier gesichert!!!


Am Samstag, den 21.03.2009, gelang dem nachträglichen Aufsteiger in die Oberliga Bayern Süd, dem A-Team aus Wasserburg, die Sensation! Schon nach dem vierten Ligaturnier haben sie sich den Klassenerhalt gesichert.

Obwohl viele anderes erwartet haben, konnten die Wasserburger auf den bisherigen Turnieren in Bayreuth, Landshut und Nürnberg jedes mal eine sehr sichere und ausdrucksstarke Performance hinlegen. Sie zeigten sehr deutlich, dass sie in der Oberliga richtig sind und zogen souverän jedes Turnier mit 4- 5 Kreuzen in das große Finale ein.

Die Tänzerinnen und Tänzer setzten die Anweisungen des Trainers Robert Holzner präzise um und konnten so einen immensen Schritt nach vorne tun. Formationstechnisch wurde Wasserburg als beste Mannschaft der Liga gesehen. Lediglich in punkto „technisch richtiges Tanzen“ hat das junge Team noch Nachteile. Um dieses Manko zu beheben, wird Ramona Oldenburg das Team als neue Co-Trainerin unterstützen.

Doch falls nun jemand glaubt, die Mannschaft würde sich auf ihren Lorbeeren ausruhen, der irrt! Schon jetzt haben sie begonnen, an der Choreografie zu feilen und das Tanzen zu verbessern.
Die Ergebnisse dieser Bemühungen können schon nächstes Wochenende am Sonntag, den 29.03.2009, in München auf dem letzten Turnier dieser Saison begutachtet werden. Die Wasserburger freuen sich über jeden Schlachtenbummler!

 

Lisa Kammermeier, Pressesprecher TCI