Inndammfest 2001 - Nachlese

Sich in der kalten Jahreszeit den heißen Samstag, den 18. August 2001 in Erinnerung zu rufen, erzeugt  sicher bei manchem  ein angenehmes Gefühl (so wie es den Zuhörern bei der bekannten Erzählung „Frederik, die Maus“ ergeht).

Wenn ich zurückdenke, dann war es hauptsächlich der großartige Teamgeist, der bei der Festvorbereitung und vor allem den ganzen Tag über bis zum Abbau unseres Standes zu spüren war und der in der Erinnerung haften geblieben ist.

Mit dabei und voll engagiert waren auch Elisabeth und Erich Totzauer, die aus Versehen bei der Aufzählung der Aktiven in der letzten Highlights-Ausgabe Nr 33 vergessen worden waren.

Auch Ihnen und allen anderen möchte ich ganz herzlich nochmals „Danke“ sagen.

Es war  eine schöne Erfahrung und Spaß hat es auch gemacht.

 Hubert Zuber