Löwen in der Bärenstadt

Neue Hobbytanzgruppe des TanzZentrum Heinz

In Zusammenarbeit mit der TSA Grafing/Ebersberg im TC Inn-Casino e.V.

Im April haben sie sich zusammengefunden, Tanzpaare, die sich für die Alten Tänze von der Jahrhundertwende bis in die 20-Jahre interessieren. Auf der Jubiläumsgala anlässlich des 10-jährigen Bestehens des TC Inn-Casino e.V. und des TanzZentrums Heinz haben sie bereits einen Einblick in ihr Übungsprogramm gegeben.

In Anlehnung an die Tradition des TC Inn-Casino e.V. studierte Trainer Volkmar Heinz mit sieben Paaren eine Formationschoreographie in den Tänzen Alter Foxtrott und Alter Tango ein. Formationen haben Trainer, Verein und Tanzzentrum schließlich bundesweit bekannt gemacht. So gelang es Trainer Volkmar Heinz  eine Formation in den Standardtänzen, bestehend aus ehemaligen Tanzschülern des Tanzzentrum Heinz, in wenigen Jahren von der Oberliga des Deutschen Amateurtanzsportverbandes  in die 1.Bundesliga zu führen.

Zeitgerecht kostümiert absolvierten die Paare das Programm mit Leichtigkeit. Das Publikum belohnte die Neuartigkeit des Programms, zum ersten Mal gibt es derartiges im Landkreis Ebersberg,  mit reichlich Applaus. Ohne Zugabe wurden die Parkettlöwen nicht aus der Stadthalle Grafing entlassen.

Das Training findet in Form von Workshops nach Vereinbarung, bzw. im Rahmen des normalen Unterrichts des Tanzkreises statt.  Neueinsteiger sind herzlich willkommen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.